Heike Maria
Johenning

Der dynamische Geist ist die

Sprache der Zukunft …

… schrieb der russisch-ukrainische Maler Kasimir Malewitsch, der das Universum als Schwarzes Quadrat definierte und mich seit 30 Jahren inspiriert. So lange bin ich schon in den Metropolen des postsowjetischen Raums unterwegs. Ich habe Architektur- und Reiseführer über Moskau, Sankt Petersburg, Kiew, Krakau, Montréal, Tbilissi und Baku veröffentlicht und arbeite nach wie vor als Übersetzerin für Russisch und Französisch.

Angebot

Neben Übersetzungen aus dem Russischen und dem Französischen in meine Muttersprache Deutsch realisiere ich eigene Buchprojekte und arbeite als Lektorin. Meine Fachgebiete sind:

  • Architektur
  • Kunstgeschichte
  • Sowjetunion
  • Wissenschaft
  • Jugendstil
  • Sachbuch

Seit Beginn meiner freiberuflichen Tätigkeit 1996 führe ich den Titel „öffentlich bestellte und beeidigte Übersetzerin und Dolmetscherin am Landgericht München I.“

Referenzen

Übersetzungen für

Mercedes Benz, ViaRail Canada, Montblanc, Schtschussew-Architekturmuseum Moskau, Nationale Kommission der Republik Aserbaidschan für die UNESCO, DOM publishers

Buchbeiträge

  • Architektur für die russische Raumfahrt, DOM publishers, Berlin 2012
  • SOS Brutalismus (Ausstellungskatalog), Hrsg.: Deutsches Architekturmuseum, Wüstenrot Stiftung, Park Books 2017
  • Architekturführer Mond, Paul Meuser, DOM publishers 2019

Vorträge

  • Vom Jugendstil zur Revolutionsarchitektur – Eine architektonische Zeitreise durch die ehemaligen Sowjetmetropolen St. Petersburg, Moskau, Kiew, Tbilissi und Baku
  • Wie kam der Jugendstil nach Baku?
  • The future of tourism after COVID 19 in Azerbaijan

Artikel

Buchprojekte

Von Hasan Hasanov | H. J. Maurer Verlag 2020

Der promovierte Historiker vermutet in dieser aus dem Russischen übersetzten Studie unter der UNESCO-geschützten Altstadt von Baku eine heidnische Tempelanlage.

mit Peter Knoch | DOM publishers 2019

Text- und Fotoproduktion für den ‚Architekturführer Tbilissi‘, in dem 120 Bauten und Projekte vorgestellt werden. Ein Ausflug nach Batumi führt den Leser in einem Extrakapitel an die Schwarzmeerküste Georgiens.

www.dom-publishers.com/products/tiflis-tbilissi

Reise Know-How Verlag 2018

Text- und Fotoproduktion für den ersten deutschsprachigen Reiseführer über Baku.

www.reise-know-how.de/de/produkte/citytrip/citytrip-baku-47855

DOM publishers 2018

Konzeption, Text- und Fotoproduktion für einen Architekturführer über Baku, der 100 Bauten und Projekte aus der jahrtausendealten Geschichte der aserbaidschanischen Hauptstadt dokumentiert.

www.dom-publishers.com/products/baku

mit Markus Bingel | DOM publishers 2018

Foto- und Textproduktion für ein Spezial-Kapitel über Jugendstil in Krakau. Der Architekturführer zeigt 150 Bauten aus über 1000 Jahren.

www.dom-publishers.com/products/krakau

mit Peter Knoch | DOM publishers 2015

Foto- und Textproduktion für einen Architekturführer über die ukrainische Hauptstadt, mit einem Extrakapitel über den Euromajdan.

www.dom-publishers.com/products/kiew

Reise Know-How Verlag 2014 | neu aufgelegt 2017 und 2020

Text- und Fotoproduktion für einen Reiseführer über die größte Stadt Europas (nach Istanbul).

www.reise-know-how.de/de/produkte/citytrip/citytrip-moskau-49782

Reise Know-How Verlag 2014

Text- und Fotoproduktion für einen Stadtführer über die heimliche und kulturelle Hauptstadt Kanadas, Neuauflagen 2016 und 2018.

www.reise-know-how.de/de/produkte/citytrip/citytrip-montreal-48520

DOM publishers 2014

Foto- und Textproduktion für ein Kompendium über die europäischste Stadt Russlands, in dem 330 Bauten der Fünf-Millionen-Metropole vorgestellt werden. Das Buch wurde 2017 mit dem ITB BuchAward ausgezeichnet.

www.dom-publishers.com/products/sankt-petersburg

Reise Know-How Verlag 2011

Foto- und Textproduktion des einzigen am Markt befindlichen deutschsprachigen Stadtführers über Kiew. Neuauflagen 2013, 2017 und 2019.

www.reise-know-how.de/de/produkte/citytrip/citytrip-kiew-49442

DOM publishers | neu aufgelegt 2013

Übersetzung der Begleittexte zu den grafischen Arbeiten und visionären Architekturtheorien des 1930 unter Stalin in Ungnade gefallenen russischen Le Corbusier.

www.dom-publishers.com/products/jakow-tschernichow-1

DOM publishers | neu aufgelegt 2017

Übersetzung der russischen Erstausgabe von Nikolaj Miljutins legendärer architektonischer Vision für eine marxistisch geprägte Stadtgestaltung namens Sozgorod aus dem Jahr 1930.

https://dom-publishers.com/products/sozgorod-und-die-planung-sozialistischer-stadte?_pos=1&_sid=1fb017f00&_ss=r

Reise Know-How Verlag 2007

Foto- und Textproduktion für einen 350-seitigen Stadtführer über Russlands Hauptstadt, Neuauflagen 2010 und 2014.

Oleg W. Chlewnjuk| Edition HIS 1998

Lektorat des aus dem Russischen übersetzten Titels, in dem der Autor spektakuläre neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Stalinismusforschung zutage förderte.

https://www.hamburger-edition.de/index.php?id=80&…

News

Neuerdings schreibe ich Blog-Beiträge für den „Wild East Blog“, der mit dem roten Stern und dem Slogan „Der Wilde Osten lädt Dich ein“ wirbt. Hier geht es um Jugendstil in Ost-Berlin.
https://wildeast.blog/jugendstil-in-berlin/

Corona hat auch meine Arbeit nicht verschont. Kanada schien auf einmal ganz weit weg. Es fehlen noch Gebäudefotos, aber im Herbst 2021 soll er dann bei DOM publishers erscheinen: „mein Architekturführer Montréal“

Auf meiner Facebook-Seite gibt es viele Reisefotos … und eher wenig Text.
Follow me!

Fotografie

Neben der Textproduktion biete ich Fotos aus den Bereichen Architektur- und Reisefotografie an. Hier eine kleine Auswahl.

Preise

Präzise Preisangaben sind selbstverständlich erst nach Texteinsicht möglich. Ein zu übersetzender Text wird nach Zeilen zu 55 Anschlägen in der Zielsprache berechnet.

Mein Zeilenpreis liegt zwischen 1,00 € und 2,50 € (netto), je nach Schwierigkeitsgrad, Eilbedürftigkeit und Textumfang.

Der Preis für eine Dolmetscherstunde beträgt 95 €.

Honorare für Lektorate, Artikel, Buchprojekte, Fotomaterial und literarische Gutachten werden gesondert verhandelt.

Vita

Meine Ost-Expertise begann vor etwa 30 Jahren mit meinem Slawistik-Studium und meiner Leidenschaft für die Megacity Moskau und ihre Bewohner. 2007 erschien mein Reiseführer „CityGuide Moskau“ im Reise Know-How Verlag.

Mein CityTrip-Kiew-Buch hätte es ohne die Klitschko-Brüder nie gegeben. Der Zufall wollte es, dass sie bei mir Deutschunterricht nahmen und mich für ihre Heimatstadt begeisterten.

Für den Architekturbuchverlag DOM publishers fertigte ich Übersetzungen russischer Standardwerke an und verfasste Buchbeiträge zu diversen Fachbüchern. Das Angebot, einen Architekturführer über Sankt Petersburg (2014) zu schreiben, nahm ich begeistert an. Dem 2017 mit dem ITB BuchAward ausgezeichneten Titel sollten noch weitere folgen, unter anderem über Kiew, Krakau, Tbilissi und Baku.

Nach einem Arbeitsaufenthalt als Übersetzerin in Montréal konnte ich meinen Reisebuchverlag für einen Stadtführer gewinnen. Französisch kehrte als Arbeitssprache in mein Repertoire zurück.

Als 2014 die revolutionären Ereignisse auf dem Kiewer Maidan zu Verwerfungen zwischen meinen Reiseländern führten, reiste ich erstmals in den Kaukasus. Meine Faszination für die aserbaidschanische Hauptstadt Baku inspirierte mich zu einem Architekturführer und einem Reiseführer.

Auf meinen Recherchereisen im postsowjetischen Raum entdeckte ich an den ungewöhnlichsten Orten zwischen Ostsee und Kaukasus die Architektur des Jugendstils. Der Frage, über welche Wege sich dieser Stil über das Zarenreich bis in den Orient verbreiten konnte, gehe ich seither in Vorträgen, Artikeln und Blogbeiträgen nach.

Kontakt

Heike Maria Johenning

Heike Maria Johenning
Winsstr. 62
10405 Berlin

+49 (0)30 40 50 47 66
+49 (0)172 28 20 34 8
kontakt(at)johenning.de

Impressum

Inhaltlich Verantwortliche: Heike Maria Johenning

USt ID: DE 31|366|61755

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

Alle auf dieser Website verwendeten Abbildungen basieren auf Werken oder sind Werke von Kasimir Sewerinowitsch Malewitsch.

Design: rehprodukt.de
Programmierung: Britta Weller

Datenschutz

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):
Heike Maria Johenning
Winsstr. 62
10405 Berlin
+49 (0)30 40 50 47 66
+49 (0)172 28 20 34 8
kontakt(at)johenning.de
www.johenning.de

Datenschutz

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Grundsätzlich können Sie unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen und ohne dass personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Server Log Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer, URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenqüllen wird nicht vorgenommen.

Personenbezogene Daten

Generell gebe ich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Personenbezogene Daten speichere und verarbeite ich nur, wenn Sie dem zugestimmt haben, z. B. wenn Sie eine E Mail an mich übermitteln.
Ihre Daten werden ausschliesslich für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und die damit verbundene Kommunikation verwendet.
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung per E Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen, sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Auch können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen. Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten uns gegenüber jederzeit widerrufen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten einlegen.

Cookies

Cookies werden von dieser Website nicht in Ihrem Browser gespeichert.

SSL Verschlüsselung

Diese Seite nutzt um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen eine SSL Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http:// auf „https:// wechselt und an dem Schloss Symbol in Ihrer Browserzeile.

Fragen zum Datenschutz

Für Fragen zum Datenschutz schicken Sie uns bitte eine Nachricht an kontakt–at–johenning.de mit dem Betreff „Datenschutz“.